Wetter- und klimabedingte Ereignisse in der Natur sowie Bautätigkeiten können dynamische Prozesse auslösen, die Verkehrswege, Infrastrukturbauten oder private Bauwerke gefährden.
Mit geodätischen und geotechnischen Sensoren lassen sich gefährdete Objekte systematisch und permanent überwachen und so das Schadensrisiko auf ein erträgliches Mass reduzieren.
Die erfassten Messwerte werden umgehend auf den Datenserver übermittelt, aufbereitet und über unser Webportal dem Kunden zur Verfügung gestellt. Das Webportal ist auch Mobile fähig und die Daten stehen daher auch direkt auf Baustellen oder unterwegs zur Verfügung!
Im Ereignisfall erfolgt eine vollautomatische Benachrichtigung per SMS oder E-Mail an beliebig viele Empfänger.
Die relevanten Informationen sind jederzeit verfügbar, somit können die entsprechenden Massnahmen zur Schadenminimierung rechtzeitig eingeleitet werden.
  Sicherheit für Menschen und Objekte durch Überwachung, Datenerfassung und Früherkennung von Gefahrensituationen.